2. Traditional Master Cup in der Halle in Langenpreising

Nach dem großen Erfolg des 1. Traditional Master Cup beim BSC Lindach entschließen sich die Initiatoren um Klaus Möritz (1. Vorstand, BSC Lindach und Gaubogenreferent Augsburg) zu einer Fortsetzung. „Es soll zu einer Turnierreihe speziell für unsere Tradi´s werden“, erklärt Klaus. Der Start des 1. Master Cups für traditionelles Bogenschießen gestaltete sich leider etwas schwierig. Eigentlich sollte der 1. Cup im Rahmen der Messe „Jagen&Fischen“ stattfinden. Coronabedingt wurde die Messe abgesagt. Man entschloss sich kurzerhand die Bogensportler nach Lindach einzuladen. Binnen einer Woche gab es 100 Anmeldungen. Am 12. November 2022 folgt der 2. Traditional Master Cup in Langenpreising.

Der Traditional Master Cup soll in Serie gehen

Die Sportschützen Langenpreising mit Erwin Sedleczki wollen den neu ins Leben gerufenen Traditionell Master Cup nun in Serie gehen lassen. Der 2. Tradional Master Cup findet im Schützengau Erding als Teil dieser Cup-Serie statt. „Bitte unterstützt uns dabei, die traditionellen Bogenklassen beim BSSB zu festigen. Bei genügend Teilnehmern je Bogenklassen wird bei den Erwachsenen Bogensportlern auch ein Finalschießen stattfinden“, bittet und verspricht Erwin.

120 Startplätze stehen zur Verfügung

Sollte der Erfolg des 1. Traditional Master Cups noch übertroffen werden – die Initiatoren sind überzeugt davon – könnte das Turnier sogar noch auf den Sonntag ausgedehnt werden. Damit stehen insgesamt 120 Startplätze zur Verfügung. Anmeldungen, die möglichst vereinsweise per E-Mail unter Angabe von Name, Geschlecht, Alter und Bogenklasse an Sportleiterin Sabrina Zwiebelhofer erfolgen sollen, sind bis Montag, 24.10.2022 möglich.