Die BM WA Bogen im Freien 2021 – das musst du wissen!

Auch wenn die Inzidenzwerte derzeit sehr niedrig sind, es bleibt Vorsicht geboten. Daher ist die Anzahl der Betreuer bzw. Trainer bei dieser Bayerischen Meisterschaft WA Bogen im Freien auf eine Person pro Verein begrenzt. Minderjährige Teilnehmer haben mit max. einer Begleitperson Zugang zum Wettkampfgelände. Zuschauer sind gar nicht zugelassen. Jeder muss den Fragebogen zur Einlasskontrolle ausgedruckt und unterschrieben dabei haben, die teilnehmenden Schützen zudem ihre Startkarte. Diese und weitere Vorgaben enthält die ergänzende “Ausschreibung Bayerische Meisterschaft WA im Freien 2021”.

 

“Der Platz auf der Wettkampfstätte ist leider sehr begrenzt und wir können noch nicht absehen, wie sich die Zahlen bezüglich Covid-19 bis Ende Juli 2021 entwickeln werden”, erklärt Landesbogenreferent Stefan Fent das vorsichtige Vorgehen des BSSB. Und er verspricht sofort zu informieren, sollte irgendeine Vorsichtsmaßnahme am Wettkampftag nicht notwendig sein.