Die Bezirksmeisterschaft München WA Bogen im Freien 2021 fällt aus

Ein Beschluss der Bezirkssportleitung, der alle Gau- und Bezirksmeisterschaften des Sportjahrs 2021 betrifft, gilt auch für die Bogendisziplinen. Die Bayerischen Meisterschaften dagegen sollen nach wie vor stattfinden. Allerdings „können wir die  Bayerische Meisterschaft WA Bogen im Freien nicht – so, wie die Feld oder 3D – als offene Landesmeisterschaft durchführen”, so Landesbogenreferent Stefan Fent. Wer also an der Bayerischen Meisterschaft WA Bogen im Freien vom 30.07.2021 – 01.08.2021 in Garching-Hochbrück teilnehmen möchte, braucht ein Qualifikationsergebnis.

Folgende Ergebnisse werden anerkannt (2 x 36 Pfeile)

  1. Das Ergebnis der Bezirksmeisterschaft München WA Bogen im Freien 2019. Schützen, deren Wettkampfdistanz heute kürzer ist, können ihre Ringzahl von 2019 auf die heutige Distanz übernehmen.
  2. Das Ergebnis eines offiziellen Turniers WA Bogen im Freien nicht vor 2019. Ebenfalls mit Übernahme der Ringzahl für Schützen, die heute eine kürzere Wettkampfdistanz haben.
  3. Ein Ergebnis, das der Schütze auf seine aktuelle Wettkampfdistanz geschossen hat und vom Vereinsleiter oder Sportleiter bestätigt ist.
  4. Ein Ergebnis, das bei einer Kadermaßnahme (Bezirk, BSSB, DSB) auf aktueller Wettkampfdistanz erzielt worden ist.

Eine Auswahl wertungsfähiger Turniere

Anmeldung – ab Montag, 10. Mai 2021

Die Meldung erfolgt vom Vereinsvorstand bzw. Meldebeauftragten des Vereins über www.turnieranmeldungen.de. Das jeweilige Qualifikationsergebnis ist anzugeben. Zusätzlich – bei 2. – bei welchem Turnier das Ergebnis geschossen wurde. Alle oben genannten Turniere sind im Meldetool zur Auswahl hinterlegt. Stammt das Qualifikationsergebnis aus einer Maßnahme nach Punkt 3. oder 4., ist im Meldetool das Turnier “Sonstiges” auszuwählen, der Schießtag anzugeben sowie der Name der Person, die den Leistungsnachweis bestätigt bzw. abgenommen hat.

Eine Liste aller angemeldeten Schützen wird nach dem Meldeschluss auf www.m-bogen.de veröffentlicht. Die Weitermeldung an den BSSB erfolgt bis 21.06.2021 vom Bogenreferenten mittels Apollon.

Seitens des Schützenbezirks München fallen keine Gebühren oder Startgelder an.

Änderungen bleiben dem Bezirk München vorbehalten.

Meldeschluss – Sonntag, 13. Juni 2021