Großes Interesse herrscht an der vom Schützenbezirk München (BSSB) angebotenen Ausbildung zum Vereinsübungsleiter Bogen. Insgesamt 17 Teilnehmer begrüßte Bogenreferent Ralph Kunath und freute sich über deren Engagement. Er dankte Stefan Otto, 1. Sportleiter Bogen bei den Tassilo Schützen Aschheim (stehend li.), für die Überlassung des Lehrgangssaals und der Bogensporthalle in der die Praxissequenzen durchgeführt werden. Er dankte darüber hinaus Bezirkstrainer und Kursleiter Andreas Blaschke (stehend re.) für die umfangreiche Vorarbeit sowie den nun vier bevorstehenden spannenden Lehrgangstagen. Andi startete sogleich mit einer Vorstellungsrunde. Dabei kündigte er weitere kompetente Gastreferenten an. Unter ihnen Stefan Otto, der selbst vor einigen Jahren bei Andi Blaschke die VÜL-Ausbildung absolvierte sowie Sandra Seethaler, die als 1. Bezirksjugendleiterin wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Jugendarbeit und etwaigen finanziellen Zuschüssen geben wird. Praxisteile werden die manchmal eintönigen Theorieblöcke auflockern und Gruppenarbeiten das gemeinsame Miteinander begünstigen. Oftmals hält dies auch über die VÜL-Ausbildung hinaus an.

 

Diese Website verwendet Cookies. Informationen enthält die Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen