Endlich gehts wieder los. Zur ersten Bezirksmeisterschaft in München nach der Corona-Pause treffen sich auf der Keltenschanze wettkampfhungrige Feldbogenschützen.

Bezirksmeisterschaft WA Feldbogen 2022

Noch sind es wenige Teilnehmer. Insgesamt sind es 34 Starter. Die aber freuen sich riesig auf den bevorstehenden Präsenzwettkampf. Was für ein Wort. Das gab es vor Corona im Sprachgebrauch noch gar nicht.

Diesen Aufschwung – endlich wieder zurück zu dem, was wir bis vor zwei Jahren als völlig normal und unvergänglich hielten – diesen Aufschwung unterstreichen die Keltenschanzler eindrucksvoll. Man betritt das Vereinsgelände und fühlt sich angekommen. Blumenschmuck hier, ein Willkommensgruß dort und liebevolle Details an den verschiedensten Stellen arrangiert. Toll.

Klar, dass die teilnehmenden Schützen zur Bestform auflaufen. Ein Gastschütze aus Niederbayern schrammt nur knapp an der 400-er Marke vorbei. 397 Ringe erzielt er mit seinem Compoundbogen. Das absolute Bestergebnis dieses Turniertags. Natürlich sind auch die heimischen Schützen mit ihren Leistungen vollauf zufrieden.

Schau dir hier die Ergebnisse an.

Impressionen

von der Keltenschanze

Diese Website verwendet Cookies. Informationen enthält die Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen