Es regnet wie am Schnürchen – mir doch egal … mussten sich viele Jungschützen am 22.07.2018 wohl gesagt haben und machten sich bei strömenden Regen auf nach Höhenkirchen. Und die Trainer mussten mit. Also ging es auf zur Aligo-Open 2018, zu der die Spielvereinigung Höhenkirchen in Zusammenarbeit mit dem BC Ismaning eingeladen hatte. Die Schirmherrschaft lag beim Schützenbezirk München, aber so wörtlich hatten die anwesenden Bezirksvertreter ihre Schirmherrschaft sicher nicht gemeint.

Hervorragende Ergebnisse wurden geschossen, bei diesem außergewöhnlichen und allein für die Jugend zugeschnittenen Turniers. Die 600-er Marke knackten die Teilnehmer trotz Dauerregens drei Mal. Mit 622 Ringen schoss Beryll Frankenberger vom Bogensport Fürstenfeldbruck das Bestergebnis des Tages, gefolgt von Evodia

Frankenberger (BS FFB) mit 605 und Jaana Kretzschmar (Frohsinn Ilmmünster) mit 603 Ringen.

Mit insgesamt sieben Teilnehmern war die Schützenjugend des BC Ismaning am stärksten vertreten. Dicht gefolgt von jeweils sechs Teilnehmern des SV Gartenstadt Trudering und des FT Jahn Landsberg. 

Alle anwesenden Trainer waren begeistert von ihren Schützlingen. Wie sagte jemand am Rande des Turnierfelds? Erwachsene würden bei diesem Wetter nicht antreten. 50 Jugendliche bewiesen, dass man man auch ein total verregnetes Turnier schießen, dies bis zum Ende durchhalten und darüber hinaus noch gute Ergebnisse erreichen kann. Toll.

Ergebnisliste

 

Diese Website verwendet Cookies. Informationen enthält die Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen